BürgerEnergiegenossenschaft
Kurpfalz eG
Software image und text block

BürgerEnergiegenossenschaft

MyOdoo image and text block

Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Hebelgymnasiums:

Erstes „Pachtmodell“ der Bürgerenergiegenossenschaft Kurpfalz eG ist in Betrieb

Strahlende Sonne und warmer Wind empfangen die „handelnden Akteure“ auf dem Dach des Hebelgymnasiums. Anlass des luftigen Termines ist der offizielle Start des Anlagenbetriebs und damit gleichzeitig der Start eines neuen und vielversprechenden Energiemodells. Die Stadtwerke Schwetzingen haben die PV-Anlage im Auftrag der BürgerEnergiegenossenschaft Kurpfalz (BEG) geplant und gebaut und die Stadt Schwetzingen in ihrer Funktion als Schulträger des Gymnasiums pachtet sie jetzt vom Eigentümer BEG, um die Schule ab sofort mit „Energie vom Dach“ zu versorgen. Ein Modell mit Perspektive, das Stadtwerke und BEG künftig auch Unternehmern oder Privatleuten verstärkt anbieten wollen, wenn entsprechende Flächen zur Verfügung stehen. „Und im Falle der Hebel-Anlage haben wir jetzt neben der Energieerzeugung im Eigenbedarf auch noch ein Realobjekt verfügbar, das den Schülerinnen und Schülern als Anschauungsunterricht vorort dient“, fasst Oberbürgermeister Dr. René Pöltl zusammen und freut sich über die Win-Win-Situation.

Aus dem 136-Module-PV-Feld ist ein Ertrag von 38.000 kWh jährlich zu erwarten. Davon nutzt das Hebelgymnasium 27.000 kWh selbst, der Rest wird ins allgemeine Netz eingespeist. „Zu 100 Prozent sauberer Strom aus Sonnenenergie“, unterstreicht Dieter Scholl, Technischer Geschäftsführer der Stadtwerke Schwetzingen und in Personalunion Technischer Vorstand der BEG, der sich aus dem Pachtmodell-Projekt eine Art Initialzündung erhofft. Denn innovativ und perspektivisch ist der Weg, Solaranlagen auf städtischen und privaten Flächen im Pachtmodell anzubieten, allemal. Dem schließen sich Martina Braun, Kaufmännische Geschäftsführerin der Stadtwerke, und Andreas Muth, Vorstand der BEG, an und freuen sich auf weitere Kooperationen.

Bildunterschrift von links:

Oberbürgermeister Dr. René Pöltl

Die beiden Stadtwerke-Geschäftsführer Martina Braun und Dieter Scholl

Andreas Muth, Kaufmännischer Vorstand der BEG

BürgerEnergie

Aktuell

Stand 28.07.2016

Mitgliederzahl

223

Mitgliederanteile

6712